Hexenjagd auf Rene Stadtkewitz beginnt

Es ist nur ein kleiner Artikel in der BILD. Allerdings denke ich dass bald mehr folgen wird. Man stelle sich vor, Herr Stadtkewitz hält den Islam in Europa für nicht integrierbar und lädt sogar noch Geert Wilders nach Berlin ein. Für die BILD ist er damit ein Verlierer. Für mich ist Herr Stadtkewitz damit der Gewinner. Bravo Ren’e, weiter so. Den Sieger in dem „Gewinner/Verlierer“ Artikel spare ich mir an dieser Stelle, da er mit dem Thema Islam nichts zu tun hat. Hier nun der „Verlierer“ Ren’e Stadtkewitz.

Unverbesserlich: Erst giftete René Stadtkewitz (45), Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, öffentlich gegen den Islam („in Europa nicht integrierbar“). Dann lud er den holländischen Rechtspopulisten Geert Wilders zu einer gemeinsamen Veranstaltung in Berlin ein. Jetzt greift die Berliner CDU durch, will ihn aus der Fraktion ausschließen.

BILD meint: Richtig!

Ich meine: Falsch!

Re’ne Stadtkewitz sollte aus der nach Links gerutschten CDU AUSTRETEN und gemeinsam mit Roland Koch, Thilo Sarrazin und Heinz Buschkowsky eine eigene Partei gründen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Hexenjagd auf Rene Stadtkewitz beginnt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s