Die Kommunistin Ursula von der Leyen dreht nun völlig durch

Die Ursula die Ursula. Anscheinend hat die Dame ihren restlichen Verstand, falls sie jemals einen hatte, nun total verloren. Anders kann man sich es nun wirklich nicht mehr erklären was diese Kommunistin jetzt wieder vor hat. Schnell mal ein Gesetz zur Quotenregelung einführen dass Firmen dazu verpflichtet, Frauen in Toppositionen einzustellen. Die Qualifikation spielt anscheinend keine Rolle mehr oder wie?

Leyen droht mit Frauenquote

BERLIN, 19. Januar (dpa). Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat den deutschen Unternehmen wegen des geringen Anteils von Frauen in Top-Positionen mit einer gesetzlichen Frauenquote gedroht. „Angesichts der nur mit der Lupe erkennbaren Fortschritte der vergangenen zehn Jahre schließe ich eine gesetzliche Regelung über einen Mindestanteil von Frauen in Führungspositionen von Unternehmen nicht mehr aus“, sagte von der Leyen dem „Manager Magazin“. Die Alternative bestehe in einer zügigen Selbstverpflichtung der Wirtschaft zu mehr Frauen in Führungspositionen. Einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zufolge gibt es in Aufsichtsräten und Vorständen deutscher Unternehmen kaum Frauen. Demnach haben mehr als 90 Prozent der hundert größten Unternehmen keine Frau im Vorstand. 2010 betrug der Anteil weiblicher Führungskräfte der Top-200-Unternehmen 3,2 Prozent.

Eine Antwort

  1. […] bereits hier schon berichtet ist es Frau von der Leyen mit der Frauenquote bitter ernst. Frau von der Leyen, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: