Westergaard-Prozess in Kopenhagen eröffnet

KOPENHAGEN, 19. Januar (AFP). Mehr als ein Jahr nach dem vereitelten Mordanschlag auf den dänischen Künstler Kurt Westergaard hat in Åarhus der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Der 29 Jahre alte Somalier muss sich seit Mittwoch wegen versuchten Mordes, Angriffs auf einen Polizisten sowie wegen eines versuchten Terrorakts verantworten. Der Angeklagte bestritt jede Mordabsicht und sagte, er habe Westergaard nur erschrecken wollen. Er muss sich zudem wegen illegalen Waffenbesitzes verantworten. Sollte er in allen Anklagepunkten schuldig gesprochen werden, droht ihm lebenslange Haft. Der Angreifer war am 1. Januar vergangenen Jahres, mit einer Axt und einem Messer bewaffnet, in Westergaards Haus in Århus eingedrungen. Westergaard konnte sich in Sicherheit bringen und die Polizei rufen. Der Eindringling ging auch auf die Polizisten los, die ihn aber überwältigen konnten. Westergaard war wegen einer Karikatur des Propheten Mohammed bekannt geworden, welche die Zeitung „Jyllands-Posten“ 2005 veröffentlichte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: