Mubaraks Ansprache in deutscher Übersetzung

Präsident Husni Mubarak wandte sich am späten Donnerstagabend in einer Fernsehansprache an die Ägypter. Wir dokumentieren die Rede in Auszügen. „Ich spreche heute zur Jugend Ägyptens auf dem Tahrir-Platz und im ganzen Land. Ich spreche zu euch allen von Herzen, wie ein Vater zu seinen Söhnen und Töchtern. Ich bin stolz auf euch, die neue ägyptische Generation, die einen Wandel zum Besseren einfordert, die von der Zukunft träumt und sie aufbaut. Vor allem möchte ich euch sagen, dass das Blut der Märtyrer und der Verletzten nicht umsonst vergossen wurde. . . Ich werde diejenigen, die unsere Jugend verfolgt haben, mit Urteilen von maximaler und abschreckender Härte zur Rechenschaft ziehen. Ich sage den Familien dieser unschuldigen Opfer, dass ich genauso gelitten habe wie sie. Mein Herz schmerzte so sehr, wie auch ihr Herz schmerzte.

Ich sage euch, dass es eine unumstößliche Verpflichtung für mich ist, eurer Stimme, eurer Botschaft und euren Forderungen zu folgen. . . Diese Verpflichtung entspringt der starken Überzeugung, dass eure Absichten ehrlich und rein sind – so auch euer Handeln. Eure Forderungen sind angemessene und berechtigte Forderungen. Fehler können in jedem politischen System in jedem Staat passieren.

Das Wichtigste ist aber, sie anzuerkennen, sie so schnell wie möglich zu korrigieren und diejenigen zur Verantwortung zu ziehen, die sie begangen haben. Ich sage euch, dass ich mich als Präsident nicht schäme, der Jugend meines Landes zuzuhören und mich mit ihr auseinanderzusetzen. Ich habe aber niemals und werde niemals die Schande über mich bringen, auf Anweisungen aus dem Ausland zu hören – welchen Grundes oder Vorwandes auch immer. . . Ich bin zufrieden mit dem, was ich meinem Land in den mehr als 60 Jahren, im Krieg und im Frieden, gebracht habe.

Dazu habe ich mich verpflichtet, wie ich mich gleichfalls auch dazu verpflichtet habe, die Verfassung und das Interesse des Volkes zu schützen, bis die Macht und die Verantwortung im September in freien und offenen Wahlen an einen anderen übergeben werden. . . Ich habe eine klare Vision von einem Ausweg aus dieser Krise und davon, wie den Forderungen der Jugend genüge getan werden kann.

Auf diese Weise würde die Verfassung respektiert und ihre Legitimität nicht untergraben. . . Liebe Mitbürger, es ist nun vor allem daran, das Vertrauen zwischen den Ägyptern wiederherzustellen, das Vertrauen in unsere Wirtschaft und unser internationales Ansehen, und das Vertrauen darin, die Veränderung und Entwicklung, die wir begonnen haben, vor Umkehr oder Rückschritt zu schützen . . .

Im Moment geht es nicht um mich, Husni Mubarak, sondern um Ägypten, seine Gegenwart und die Zukunft seiner Kinder . . . Ich war so jung wie die ägyptische Jugend heute, als ich beim ägyptischen Militär Ehre, Gehorsam und Opferbereitschaft für mein Land lernte . . . Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, seinen Boden und seine Souveränität zu verteidigen . . . Ich habe nie nach Macht und vorgegaukelter Beliebtheit gestrebt.

Ich vertraue darauf, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen weiß, wer Husni Mubarak ist. Es schmerzt mich zu sehen, wie mich manche meiner Landsleute in diesen Tagen behandeln. In jedem Fall bin ich mir der Ernsthaftigkeit der gegenwärtigen abrupten Wende der Ereignisse bewusst, und ich bin überzeugt, dass sich Ägypten an einer Wegmarke seiner Geschichte befindet, die allen die Pflicht auferlegt, die höheren Interessen des Landes im Blick zu haben, und das Wohl Ägyptens über alles zu stellen.

Ich habe aus eigenem Antrieb gemäß der Verfassung Befugnisse des Präsidenten an den Vizepräsidenten übertragen. Ich bin sicher, dass Ägypten diese Krise überstehen wird. . .“ Quelle BBC, Übersetzung wibe.

Advertisements

Eine Antwort

  1. ich brauche gerne die deutsche Übersetzung aller Mubaraks Reden während der Revolution. woher bekommt man das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: