250 BETROFFENE! DEUTSCHE BAHN LÄSST „Ausländer“ ZWANGSUMSIEDELN

Erst hab ich ja gelacht, so ein kleines bisschen… aber dann iwie nicht mehr. Hab ja nix gegen Eidechsen, im Gegenteil da die Tiere die älteren Rechte haben. Thema ältere Rechte oder so… aber das Pack hat ja keine Rechte mehr. Ob „wir“ auch € 4000 TEURO bekommen wenn wir umgesiedelt werden? Oder werden wir einfach liquidiert? Wer weiß wer weiß.

Oberboihingen – Die Bahn will am Dienstag (14.00 Uhr) auf einer Baustelle des Milliardenprojekts Stuttgart 21 in Oberboihingen bei Esslingen zeigen, wie aufwendig es sein kann, 250 Zauneidechsen aus dem Weg zu schaffen.

Experten fangen die streng geschützten Tiere in der Regel mit einer an einer Rute befestigten Schlinge, wie das Unternehmen mitteilte. Die Tiere würden unweit der Baustelle neu angesiedelt.

Durch den Artenschutz habe sich der Beginn mancher Bauarbeiten um bis zu 18 Monate verzögert, so die Bahn.

Durch Planung, Gutachten, Monitoring, Fang und Grunderwerb koste die Umsiedlung einer Eidechse zwischen 2000 Euro und 4000 Euro.

QUELLE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s