Nach welchen Kriterien urteilen deutsche Richter?

So viel zum Thema „Rechtsstaat“… wobei es natürlich nicht falsch ist wenn die Verräter von der „Qualitätspresse“ mal was auf die Fresse bekommen 😉

Schlüsselkindblog

Das Landgericht Köln hat den Medien jetzt untersagt davon zu berichten, dass der Sänger Herbert Grönemeyer am Flughafen Köln/Bonn im Dezember 2014 gegenüber Fotografen gewalttätig geworden sei.

Als staunender Zuschauer dieses Videos, muss man annehmen das deutsche Richter schon lange in einem Parelleluniversum  leben. Einfach unglaublich wie selbstverständlich in deutschen Gerichtssälen Gewalt negiert wird. Gerne würde ich diesen Beitrag in der Rubrik „Satire“ kategorisieren wollen, aber es ist die bittere Realität.

Der Sänger Herbert Grönemeyer, der sich öffentlichkeitswirksam gerne für die brutale Islamisierungspolitik („Flüchtlinge“ so Grönemeyer) der Bundesregierung stark macht, ist am Flughafen Köln/Bonn im Jahre 2014 gewalttätig geworden.  Im jetzt verhandelten Prozess ging es um die Frage, ob die Medien, die Grönemeyer Gewalt vorwerfen, dieses auch weiter behaupten dürfen.

Die Aussagen der Journalisten seien „unwahr“, entschied das Gericht in drei am Mittwoch verkündeten Urteilen. (Az. 28 O 177/15 u.a.)

Die beklagten Boulevardmagazine hatten unter anderem behauptet, siehe Video, der…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s