Demokratie in Ägypten und Tunesien? Fehlanzeige!

Tunesien

Nach Ernennung Béji Caïd-Essebsis zum neuen Ministerpräsidenten von Tunesien, hat der tunesische Oppositionsführer Néjib Chebbi seinen Rücktritt angekündigt. Er sei mit der Wahl nicht einverstanden. Indes wurde erstmals seit 20 Jahren die islamistische Partei Ennahdha von ihrem Verbot befreit und wieder zugelassen. mehr

Ägypten

Die Muslimbrüder und die Zukunft Ägyptens – Demokratie im Rahmen der Scharia?

B O N N (28. Februar 2011) Islam (und andere Religionen) im Rahmen der Demokratie, oder Demokratie in der Zwangsjacke der Scharia? Das Ziel der ägyptischen Muslimbruderschaft sei eine Demokratie im Rahmen der Scharia – nicht umgekehrt. mehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s